Angebote zu "Klar" (596 Treffer)

Nowodvorski Deckenleuchte California 1-flammig ...
€ 59.90 *
ggf. zzgl. Versand

Deckenleuchte aus Chrom und Kristlallglas für Leuchtmittel 1 x G9 maximal 40 Watt Die Leuchtenserie California erinnert an eine klassische Strahlerserie. Nur präsentiert sie sich sehr viel komfortabler. Mit ihrer chromfarbigen Oberfläche und den schönen Gläsern aus Kristallglas macht die 1-flammige Deckenleuchte einen noblen Eindruck. An einer runden Deckenbefestigung sitzt der Leuchtenkopf aus Kristallglas. Kristall sorgt für eine großartige Lichtreflexion und brillanten Lichtschein. Klein aber fein und in jedem Raum verwendbar. Solo oder gruppiert montiert auch eine schöne Beleuchtungslösung für lange, schmale Flure. Die Wohnraumleuchte wird inklusive Leuchtmittel 1 x G9 40 Watt geliefert.

Anbieter: Lampen & Leuchten...
Stand: Dec 4, 2018
Zum Angebot
KREUL Sprühlack SOLO Goya Fixativ, 400 ml Dose
€ 6.26 *
ggf. zzgl. Versand

hochtransparenter, glänzender Schutzfilm für Kreide,Kohle- und Buntstiftzeichnungen, Tempera-, Aquarell-und Plakatfarben(800400)Sprü hlack SOLO Goya Fixativ• hochtransparenter, glä nzender Schutzfilm• in Sprü hdoseAnwendungsbe

Anbieter: Bürobedarf Blitec.de
Stand: Feb 8, 2019
Zum Angebot
KREUL Sprühlack SOLO Goya Fixativ, 150 ml Dose
€ 4.29 *
ggf. zzgl. Versand

hochtransparenter, glänzender Schutzfilm für Kreide,Kohle- und Buntstiftzeichnungen, Tempera-, Aquarell-und Plakatfarben(800150)Sprü hlack SOLO Goya Fixativ• hochtransparenter, glä nzender Schutzfilm• in Sprü hdoseAnwendungsbe

Anbieter: Bürobedarf Blitec.de
Stand: Feb 8, 2019
Zum Angebot
KREUL Sprühlack SOLO Goya Gemäldefirnis matt, 4...
€ 6.26 *
ggf. zzgl. Versand

heller, sehr elastischer Schlussfirnis, überzieht Öl-gemälde mit einem durchsichtigen Film, verleiht eineausgezeichnete Haltbarkeit gegenüber äußeren Einflüssen(833400)Sprü hlack SOLO Goya Gemä ldefirnis, matt• farbloser, hochelastischer

Anbieter: Bürobedarf Blitec.de
Stand: Feb 8, 2019
Zum Angebot
KREUL Sprühlack SOLO Goya Gemäldefirnis glänzen...
€ 6.26 *
ggf. zzgl. Versand

heller, sehr elastischer Schlussfirnis, überzieht Öl-gemälde mit einem durchsichtigen Film, verleiht eineausgezeichnete Haltbarkeit gegenüber äußeren Einflüssen(823400)Sprü hlack SOLO Goya Gemä ldefirnis, glä nzend• heller, sehr ela

Anbieter: Bürobedarf Blitec.de
Stand: Feb 8, 2019
Zum Angebot
: Various (Arr, David Marlatt) Solo Performer S...
€ 28.95 *
zzgl. € 1.90 Versand

: Various (Arr, David Marlatt) Solo Performer Series - Volume 1 : Klav Klar

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: Feb 16, 2019
Zum Angebot
SOLO
€ 27.90 *
ggf. zzgl. Versand

Dort, wo anderen schon vom bloßen Zuschauen elend wird, fühlte sich Ueli Steck zu Hause. Dort, wo es für Nichtalpinisten nur ein Abwärts gibt, zog es ihn nach oben. Und dies am liebsten ohne Seil, im Alleingang und mit nicht nachvollziehbarer Geschwindigkeit. Ueli Steck war ein alpiner Zehnkämpfer, der nicht nur am Fels in unseren Alpen, sondern auch im Himalaja, in Eis und Schnee und dünner Luft höchst erfolgreich war. 2005, nach seinen Erfolgen an den Wendenstöcken und seinem erfolgreichen sogenannten Khumbu- Express, fragte ihn die Autorin Gabriella Baumann-von Arx an, ob er an einem Buchprojekt interessiert sei. Nach kurzem Zögern sagte er zu und erklärte ihr in langen Gesprächen, was ihn antrieb. Er nahm sich aber auch Zeit, der Nichtalpinistin seine Welt zu zeigen, und führte sie an den Einstieg der Eiger-Nordwand. Um zu erfahren, was Ueli Steck ihr in seiner Bescheidenheit nicht erzählen wollte, führte die Autorin auch ausführliche Gespräche mit zweien seiner Freunde. Mit dem Arzt und Bergsteiger Oswald Oelz und mit dem Fotografen, Bergführer und Kletterer Robert Bösch, der Ueli Steck seit seinen Anfängen fotografisch begleitete und von dem auch die eindrücklichen Bilder in ´´Solo´´ stammen. Am Schluss des Buches wird klar: Ueli Steck hat sein Leben geliebt - und es gerade deshalb so intensiv gelebt. ´´Hier bekommt Ueli Steck genau die Fragen gestellt, die man selbst auch an ihn gerichtet hätte, hätte man die Chance bekommen, bei einem Bier mit ihm zusammenzusitzen.´´ Outdoorshopper.net ´´Auch im Zeitalter des Pistenalpinismus lässt sich das Bergsteigen in seiner klassischen Form neu erfinden. Ueli Steck gehörte zu jener Handvoll Leute, die wissen, wie zeitgemäße Herausforderungen gelöst werden können. In seinem Selbstverständnis überzeugte dieser Grenzgänger in der Vertikalen nicht nur seinesgleichen. Die Autorin hat die passende Form gefunden, Stecks Routen in den Jahren 2004 und 2005 vom Einstieg bis zum Ausstieg für alle nachvollziehbar zu machen.´´ Reinhold Messner

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Eva Solo Tablett
€ 89.95 *
ggf. zzgl. Versand

Ein Tablett ist in jedem Haushalt praktisch. Das Eva Solo Dienblad hat ein klares, rechteckiges Design. Dank des doppelten Griffs lässt es sich einfach gerade halten. Der hohe aufrechte Rand sorgt dafür, dass die Gläser nicht so schnell umfallen.

Anbieter: fonQ.de
Stand: Jan 29, 2019
Zum Angebot
Vom Solo zur Sinfonie (eBook, PDF)
€ 20.99 *
ggf. zzgl. Versand

Einführung Manche Unternehmen verwenden viel Zeit und Energie darauf, einprägsame Leitbilder für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu verfassen. Diese stammen meistens aus dem vertrauten idealistischen Schlagwort-Repertoire. So steht beispielsweise die Forderung nach einer besseren Kommunikation und Zusammenarbeit fast überall auf der Agenda. Und es kann bisweilen der Verdacht entstehen, dass derartige Leitbilder den Zweck erfüllen sollen, echte menschliche Vorbilder aus Fleisch und Blut und mit Herz und Seele einfach zu ersetzen. Meine langjährigen Erfahrungen in der Unternehmens- und Orchesterwelt haben mir gezeigt, dass hehre Begriffe nur leere Worte bleiben, wenn nicht gleichzeitig eine Unternehmenskultur geschaffen wird, in der engagierte Rhetorik und alltägliche Praxis auf natürliche und nachvollziehbare Weise zusammenwirken. Wir wissen aus eigener Erfahrung, dass sich unsere Einstellungen und Verhaltensweisen selten aufgrund verbaler Vorgaben verändern. Viel lieber lassen wir uns von Geschichten beeinflussen, die uns emotional bewegen und damit nachhaltig inspirieren. Vor diesem Hintergrund ist ein sinfonischer Orchesterapparat ein ideales Sinnbild für die in allen Bereichen und Branchen entscheidende Frage, wie aus einer enormen Vielfalt an Charakteren, Instrumenten und Funktionen eine schlagkräftige Einheit entstehen kann. Wobei sich auch in Berufsorchestern die einzelnen Kräfte nicht automatisch als fruchtbare Quelle für das Ganze verstehen - schließlich arbeiten dort bis zu hundert international rekrutierte Profis zusammen, die von ganz unterschiedlichen Interessen angetrieben werden. Deswegen müssen sich Orchester ihre am Ende beeindruckende Qualität und spielerisch leicht wirkende Homogenität auf Basis klar definierter Arbeitsabläufe tagtäglich aufs Neue erarbeiten. Die Strukturen von Orchestern und Unternehmen weisen verblüffende Parallelen auf, obwohl Konzertbesucher beim Anblick eines solchen Ensembles oft den Eindruck gewinnen, dass es sich dabei um eine anachronistische Organisationsform handele: In der Mitte thront der das Geschehen dominierende Dirigent, während die Musikerinnen und Musiker blind seinen Willen befolgen. Aber das äußere Erscheinungsbild trügt, vor allem wenn man bedenkt, dass jedes Orchester aus über zehn Abteilungen mit jeweils bis zu drei Führungskräften besteht. Dem Publikum ist oft nicht bewusst, dass in einem Berufsorchester ausschließlich Spezialisten sitzen, die seit ihrer Jugend eine intensive Ausbildung an Konservatorien und Musikhochschulen mit Engagement und Disziplin absolviert haben und die im Laufe der Jahre natürlich ihre ganz persönlichen Visionen entwickelten, was die technische Umsetzung und künstlerische Interpretation von Musik betrifft. Trotz dieser schwierigen Ausgangslage gelingt es den einzelnen Orchesterprofis im entscheidenden Moment, gemeinsam Spitzenleistungen zu erbringen, da ihnen bewusst ist, dass sie für den Erfolg stets aufeinander angewiesen sind, unter dem Motto: aufeinander hören - miteinander handeln. Der orchestralen Arbeitssituation wohnt ein hohes Konfliktpotenzial inne, weil die Musikerinnen und Musiker bei ihrer täglichen stundenlangen Arbeit eine belastende räumliche Enge ertragen müssen, ohne die geringste Chance, sich kurzfristig für eine Weile in ein Büro zurückziehen zu können. Jeder Einzelne ist ein offenes Buch für sein Umfeld, kein Fehler kann kaschiert oder anderen untergeschoben werden. Selbstmotivation und Selbstverantwortung sind daher entscheidende Faktoren für den orchestralen Erfolg. Dementsprechend ist das Feedback im Orchester stets direkt und schonungslos. Aber ohne eine offene, ehrliche, aber zugleich entspannte Feedback- und Kommunikationskultur würde der Druck, der andauernd auf den Schultern aller Musiker lastet, ins Unermessliche steigen und irgendwann würde er wohl das ausbalancierte orchestrale Gefüge sprengen. In Bezug auf das Thema ´´Veränderungsbereitschaft´´ stellt ein Orchester eine vorbildliche Metapher für Unternehmen dar. Denn bei drei bis vier Konzerten pro Woche müssen alle Kräfte verinnerlicht haben, dass sich die Zuhörer von heute und morgen niemals für das Konzert von gestern interessieren, das Publikum somit tagtäglich neu erobert und begeistert werden muss: Erfahrung ja, Routine nein. Auf Basis dieser Geisteshaltung wird das Thema ´´Change´´ im Orchester zur Alltagskultur, vorausgesetzt die Führungskräfte betrachten es als ihre dringlichste Aufgabe, die Selbstmotivation der Mitarbeiter zu

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Nektarios Vlachopoulos - Ein ganz klares JEIN!
€ 15.30 *
zzgl. € 4.95 Versand

Neues Solo: Das Manifest der Unverbindlichkeit In Zeiten, in denen sich das brave Bürgertum angesichts einer immer schnelleren, lauteren, verwirrenderenrenderen Lebenswelt nach einfachen Lösungen sehnt, macht ein Mann endlich keine klare Ansage. Blitzschnell referiert der diplomierte Hobbylexikograf und knallharte Straßenkabarettist über die randgesellschaftlichen Probleme der äußeren Mittelschicht. Ein ganz klares Jein! ist das Manifest der Unverbindlichkeit. Eine in Granit gemeißelte vorsichtige Handlungsempfehlung für unentschlossene Dogmatiker. Die Programm gewordene Ambivalenz des negierten Widerspruchs am Gegeneiltag. Ein Muß für jeden, der nicht will. Also Stifte raus und hingelegt, prokrastinieren kannst Du noch morgen. Nektarios verklärt jetzt Tacheles! Oder auch nicht. Er ist sich da nicht so sicher....

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 17, 2019
Zum Angebot